Power Line Inspection

CoroCAM 350

Pergam-Suisse AG setzt bei ihrer luftgestützten Freileitungsinspektion auf modernste Technik, erfahrene Piloten und zertifiziertes Fachpersonal. Mit der CoroCAM 350 werden Schwachstellen gefunden bevor sie das Hochspannungsnetz beeinträchtigen. Die neueste Generation thermografischer Infrarottechnologie, ultravioletter Messung und visueller Bildgebung liefern herausragende Ergebnisse.

Digitale 14 Megapixel Kamera

Die 14 MegaPixel Kamera nimmt hochauflösende Standbilder auf. Die Digital Kamera hält so visuell die detektierten Fehler der Infrarot Kamera fest. Alle Bilder sind mit den entsprechenden GPS Koordinaten versehen.

Radiometrische Infrarot Kamera

Die IR-Kamera identifiziert Objekte die sich durch eine Temperaturänderung hervorheben. Sie ist mit einem hochauflösenden 640 x 480 Pixel Detektor ausgestattet. Temperaturwerte werden entweder in Echtzeit oder von einem gespeicherten Bild ermittelt. Die Empfindlichkeit beträgt 0,03°C mit einer Genauigkeit von ± 1°C für präzise Messungen.

UV Kamera (Corona)

Die Corona Kamera ist in der Lage Corona- und Lichtbogenbildungen zu erkennen die nicht stromabhängig sind und daher nur durch UV Inspektion gesehen werden können. Die Kamera hat eine Empfindlichkeit von 3 x 10-18 Watt/ cm2 und ist komplett Sonnenlicht unempfindlich. Was bedeutet Entladungen können auch tagsüber visualisiert werden.

HD Video Kamera

Eine HD Video Kamera zeichnet während der Befliegung die ganze Flugroute auf. Der Videofilm enthält alle GPS Daten um die detektierten Fehlerquellen eindeutig zu lokalisieren.